Erfolgreiche Unternehmensnachfolge der HVL GmbH

 

Anfang April wurde die in Fronhausen ansässige HVL GmbH an einen neuen Eigentümer übergeben. Im Rahmen der Unternehmensnachfolge übernimmt Nick Fischer die unternehmerische Verantwortung von den bisherigen Unternehmern Heike und Dirk Lange.

Das seit 2001 bestehende Unternehmen mit Sitz in Fronhausen ist als Immobilienverwaltungsgesellschaft in der Region Mittelhessen tätig. Zu den Leistungen der Gesellschaft gehört die buchhalterische und technische Verwaltung und Betreuung von Immobilien. Die Dienstleistungen unterteilen sich nach Kundengruppen: Für einzelne Eigentümer von Mehrfamilienhäusern bietet die HVL einen rundum-Service – von der Vermietung, über die laufende Betreuung einschl. Hausmeisterservice, bis hin zur Nebenkostenabrechnung mit den Mietern.

Die zweite relevante Kundengruppe sind Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs), wo die HVL als WEG-Verwalter auftritt. In dieser Rolle verantwortet die HVL die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums der jeweiligen Eigentümergemeinschaft.

Die HVL GmbH ist überwiegend regional tätig und betreut Objekte in Marburg, Wetzlar, Gießen, Aßlar und Fronhausen. Zu vielen Kunden bestehen langjährige und persönliche Geschäftsbeziehungen.

Seit dem 1. Juli 2020 steht das Unternehmen unter der Leitung und Verantwortung von Nick Fischer und es beginnt ein neuer Zeitabschnitt der HVL GmbH. Der 1992 geborene Jungunternehmer ist studierter Betriebswirt und seit mehreren Jahren in der Immobilienwirtschaft aktiv. Der regionale Immobilienmarkt ist ihm gut bekannt und er verfügt über eine großes Netzwerk an Immobilieneigentümern, Handwerkern und Maklern auf das er in seiner neuen Tätigkeit zurückgreifen kann.

Herr Fischer freut sich auf seine zukünftige Tätigkeit und die anstehenden Herausforderungen: „Es ist herausfordernd und spannend, ein bestehendes und langjährig am Markt etabliertes Unternehmen fortzuführen und weiter zu entwickeln. Vor allem wollen wir neue Objekte in die Verwaltung aufnehmen und die Chancen der Digitalisierung zum Vorteil für unsere Kunden nutzen.“
Nick Fischer übernimmt alle bestehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und plant zu wachsen. Während der Einarbeitung und darüber hinaus wird er von den Eheleuten Lange unterstützt, die dem Unternehmen erhalten bleiben. Dadurch ist die reibungslose Weiterführung des laufenden Geschäftsbetriebs gewährleistet.

Bei der Umsetzung der Unternehmensnachfolge, der Geschäftsplanung und der Umsetzung der Finanzierung des notwendigen Fremdkapitalbedarfs wurde Nick Fischer von Jens Olbrich, dem Geschäftsführer der exact Beratung GmbH begleitet. Die exact Beratung GmbH mit Sitz in Wetzlar hat sich als Beratungsunternehmen auf die Begleitung und Umsetzung von Unternehmensnachfolgen und –verkäufen spezialisiert.

Wir wünschen Nick Fischer für seine unternehmerische Tätigkeit und die Leitung der HVL GmbH alles Gute und viel Erfolg.

Kontakt:
HVL GmbH
Nick Fischer
Am Hasenpfad 7
35112 Fronhausen
Tel. 06426 966003
www.hvlgmbh.de

exact Beratung GmbH
Jens Olbrich
Karl-Kellner-Ring 23
35576 Wetzlar
Tel. 06441-4479980
www.exact-beratung.de
www.unternehmensboerse-hessen.de